ReLEx smile – wirklich die beste und sicherste Augenlaser-Methode für Sie?

ReLEx smile ist zurzeit die modernste und innovativste Augenlaser-Methode, mit der eine Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung behoben werden kann. Haben Sie bemerkt, dass die ReLEx-smile-Behandlung einerseits als die sanfte Methode mit allen Vorteilen angepriesen wird und es andererseits viele Ärzte gibt, die sie ablehnen, da sie nicht genügend ausgetestet sei? Möchten Sie wissen, ob ReLEx smile wirklich die beste und sicherste Methode ist? Diesen Fragen sind wir gründlich nachgegangen und haben Ärzte undPatienten befragt und die Ergebnisse recherchiert. Wir beleuchten unter anderem:

Welche Vorteile bietet ReLEx smile?

Die ReLEx-smile-Methode kombiniert alle Vorteile der bisherigen Methoden: Schnelle Sichtentwicklung wie nach LASIK, denn die meisten Patienten haben schon am nächsten Tag eine gute Sicht. Die Beschwerden nach dem Eingriff sind nur auf ca. 4 Stunden begrenzt. Bereits am Abend werden Sie fernsehen können. Viele Patienten konnten oder wollten keinen Flapschnitt durchführen lassen; bei ReLEx smile wird kein Flap geschnitten. Dieses Verfahren ist für das Auge schonend, die Hornhaut bleibt stabil und Flap-Komplikationen sind ausgeschlossen. Diese minimal-invasive Behandlung ist unsere erste Wahl bei der Korrektur einer Kurzsichtigkeit mit oder ohne Hornhautverkrümmung, wenn alle Kriterien erfüllt sind. Nicht jeder ist für diese Methode geeignet. Die Augenklinik Bratislava NeoVizia prüft in einem aufwendigen Verfahren, ob Sie für diese Methode in Frage kommen, oder ob eine andere Methode für Sie sicherer ist.

ReLEx smile: Vorteile im Überblick

  • Haben Sie Angst vor dem Flap-Schnitt? Bei ReLEx smile wird kein Flapschnitt gemacht.
  • Haben Sie trockene Augen? Bei ReLEx smile werden weniger Nervengewebe durchschnitten, sodass das Auge weniger dem Trockengefühl ausgesetzt ist als nach LASIK.
  • Haben Sie eine zu dünne Hornhaut? Bei der ReLEx smile wird weniger Gewebe abgetragen, sodass diese Methode auch dann möglich sein könnte, wenn früher eine LASIK bei Ihnen nicht möglich war.
  • Sie wollen nach der OP wieder bald mit Sport anfangen? Nach ReLEx smile heilt der kleine seitliche Schnitt schon am ersten Tag.
  • Sie möchten nach der OP schnell gute Sicht erlangen? Meist können Sie nach ReLEx smile schon am nächsten Tag Auto fahren.

 

Wie stellen Ärzte sicher, ob ReLEx smile die passende Methode für Sie ist?

„Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Um alle Patienten sicher und langfristig zufriedenstellend von der Brille befreien zu können, brauchen wir die volle Auswahl an allen heute verfügbaren Methoden; eine einzige Methode alleine ist nicht ausreichend“ sagt Dr. Piovarci, Chefarzt der Augenklinik Bratislava NeoVizia. Unsere Klinik bietet die volle Palette aller heute verfügbaren Methoden, inkl. ReLEx smile an.

„Wir beurteilen immer individuell eine Vielzahl an Faktoren, wie Beruf, Freizeitaktivitäten, Alter, Hornhautmuster, Stabilität der Dioptrien, versteckte Dioptrien und noch einiges mehr, bevor wir uns für eine Methode entscheiden.“ Die Augenklinik Bratislava NeoVizia führt bei allen Patienten zunächst eine erweiterte Voruntersuchung durch. Nur dank der erweiterten Voruntersuchung sind die Ärzte in der Lage, sicher zu erkennen, welche Methode zu einem sicheren Ergebnis führt.

„Es nützt keinem Patienten etwas, wenn eine bestimmte Methode zwar technisch durchführbar wäre, aber gleichzeitig ein Risiko besteht, dass entweder während der OP, oder aber auch viele Jahre nach der OP schwerwiegende Probleme auftreten könnten“ – sagt Dr. Piovarci. „Daher haben alle Ärzte der Augenklinik NeoVizia die Anweisung, ein Risikoprofil zu erstellen und sobald eine Methode „Orange“ bekommt, lehnen wir diese Methode grundsätzlich ab und warten nicht erst auf „Rot“, egal ob es sich um die ReLEx smile, Femto LASIK oder LASEK handelt. Wir bieten immer nur die sicherere Methode an, d.h. nur wenn das Profil „Grün“ zeigt!

Kann es passieren, dass ReLEx smile nicht als die passende Methode für Sie herauskommt?

Ja, z.B. bei zu niedrigen Dioptrien. Vielleicht haben Sie schon im Internet Berichte gelesen, dass während der OP der Lentikel gerissen ist und der Chirurg diesen nicht mehr herausziehen konnte. „Das ist das Ergebnis von einem Nicht-Systematischem-Vorgehen“ kritisiert Dr. Piovarci. Die Augenklinik Bratislava NeoVizia ist für die strengste systematische Checkliste bekannt. Genau festgelegte Mindestkriterien sind exakt festgelegt und alle Ärzte in dieser Klinik halten sich daran. Somit sind solche Horrorszenarien vollkommen ausgeschlossen.

„Die ReLEx smile bietet viele Vorteile, aber es nützt nichts, diese Methode durchzuführen, wenn wir wüssten, dass wir in 1–2 Jahren wieder eine Korrektur machen müssten“ sagt Dr. Piovarci und verweist auf den aktuellen Stand der Wissenschaft, nachdem nur die PRK-Methode derzeit als Korrekturmethode nach einer ReLEx smile anerkannt ist. „Einige Patienten setzen sich unbekannten Risiken aus, wenn Sie eine Klinik besuchen, die so gut wie nur ReLEx smile durchführen, ohne auszuschließen, ob in absehbarer Zeit wieder Korrekturen notwendig sein werden und diese Korrekturen dann seelenruhig wieder mit der ReLEx smile durchführt.“ Die Augenklinik Bratislava NeoVizia hat ein genau vorgegebenes Muster, wie die Voruntersuchung ablaufen muss, welche Parameter geprüft werden; außerdem lässt sie auch nur ausgebildetes Fachpersonal die Untersuchungen durchführen – im Gegensatz zu vielen anderen Mitbewerbern, wo die Voruntersuchung sozusagen nebenbei kurz vorm Augenlasern durchgeführt wird. Anhand der strengsten Checkliste stellen die Ärzte der Augenklinik Bratislava NeoVizia sicher, welche Methode für Sie die sicherste ist. Wenn dabei ReLEx smile als möglich und sicher herauskommt, ist sie bei unseren Ärzten immer 1. Wahl.

Wie funktioniert ReLEx smile?

Die ReLEx smile geht einen Schritt weiter als die Femto LASIK: Der Excimerlaser wird hierbei völlig überflüssig. Die Augenlaserbehandlung ist so noch sicherer, schonender und schneller geworden. Es ist nur eine winzige Öffnung von 2 mm mittels Laser nötig, um im Innern der Hornhaut ein Scheibchen (Lentikel) zu präparieren und durch dieses „Schlüsselloch“ zu entnehmen, daher auch als Schlüsselloch-Methode bezeichnet.

Dieses Lentikel entspricht in Volumen und Form dem Betrag an Gewebe Ihrer zu korrigierenden Fehlsichtigkeit. Die Stabilität der Hornhaut bleibt erhalten und die Produktion des Tränenfilms wird weniger gestört. Deshalb ist ReLEx smile auch für Patienten mit trockenen Augen oder Kontaktlinsenunverträglichkeiten besser geeignet.

1. Schritt bei ReLEx smile

ReLEx smile Femtosekundenlaser Schritt 1Der Femtosekundenlaser VisuMax schießt durch die unberührte Oberfläche der Hornhaut in 2 Ebenen kleine Luftbläschen mitten in die Hornhaut, sodass ein Scheibchen, genannt Lentikel, entsteht. Im selben Schritt wird anschließend eine kleine Öffnung von 2 bis 3 Millimetern seitlich angelegt.

2. Schritt bei ReLEx smile

ReLEx smile Lentikel entfernen

Der Chirurg entnimmt nun den Lentikel durch die Öffnung. Das Verfahren ist schonend fürs Auge, da kein Flap geschnitten wird; die Biomechanik der Hornhaut bleibt erhalten. Als Patient profitieren Sie von der besonders schnellen Heilung.

Das Geheimnis von ReLEx smile

ReLEx smile sanftes Augenlasern ohne FlapDurch die Entnahme des Lentikels verändert sich die Hornhaut so, dass die gewünschte Refraktionsänderung erzielt wird. Das bedeutet, dass das Licht im Auge wieder so gebrochen wird, dass das Auge scharf sieht. Der kleine 2-Millimeter-Schnitt heilt gleich nach der OP wieder zu. Jahrelang hat Carl Zeiss den Algorithmus verfeinert und weiterentwickelt. ReLEx smile gibt es seit ca. 10 Jahren. Aber wenn Sie die alten Patientenberichte lesen, wird Ihnen vielleicht auffallen, dass viele über langsame Sichtentwicklung klagen. Erst seit ca. 2014 hat Carl Zeiss den Abtragungsmechanismus so verfeinert, dass 8 von 10 Patienten schon am nächsten Tag wieder Auto fahren können. Die Augenklinik Bratislava NeoVizia verwendet immer die neuesten Updates von Carl Zeiss und kann so ReLEx smile immer auf dem neuesten Stand anbieten.

Wie erleben Patienten die ReLEx-smile-OP?

„Die allermeisten Patienten, mit denen ich spreche, sind von ReLEx smile begeistert“ sagt Dr. Svorc, Medical Director des deutschsprachigen Dienstes der Augenklinik Bratislava NeoVizia. „Meine Aufgabe ist es, die Patienten schon vorab fachkompetent zu beraten. Wir haben 5000 ReLEx-smile-OPs analysiert und festgestellt, dass nur 5 Korrekturen nach ReLEx smile notwendig waren! Das ist eine enorm niedrige Zahl und spricht sowohl für die Ärzte also auch für die Methode.“ Aber lassen wir doch die Patienten selbst zu Wort kommen:

„Der Eingriff erfolgte am Donnerstag um ca. 12.00 Uhr.“ schreibt Fabian (26) aus Deutschland; sein Eingriff dauerte weniger als 10 Minuten. „Am Freitag, dem Folgetag, nahm ich bereits ein Bewerbungsgespräch wahr. (…) Die einzige Bedingung war, dass ich eine Sonnenbrille tragen würde. So konnte ich am Freitag auch schon ohne Probleme Auto fahren. (…) Bereits am folgenden Montag konnte ich normal am PC arbeiten – dabei besteht meine Beschäftigung zu 100 % aus Computertätigkeit. Mit der gestrigen Nachkontrolle bei einem Arzt in Aachen wurde der tadellose Zustand meiner Augen bestätigt. Ebenso habe ich mir eine ärztliche Bescheinigung meiner Sehkraft von 1,0 für das Straßenverkehrsamt ausstellen lassen. Für mich war es eine astreine Entscheidung in der Augenklinik NeoVizia meine Sehkraft mit der ReLEx-smile-Methode wiederherstellen zu lassen. Ich sehe zu 100% scharf, der Regen nervt nicht mehr auf der Brille und es drückt nichts mehr auf die Nase.“

Weitere Stimmen unserer Patienten zu ReLEx smile finden Sie hier in Kürze

Ist ReLEx smile die beste Methode für Sie?

Ob ReLEx smile für Sie die sicherste Methode ist, die garantiert zu keinen Komplikationen führen wird, können wir nur im Rahmen einer erweiterten Voruntersuchung seriös feststellen. Gerne beraten wir Sie schon vorab, ob Sie grundsätzlich für die ReLEx smile geeignet sind. Möchten Sie eine unverbindliche Beratung jetzt anfordern?

Wenn Sie vorerst mal weitere Informationen sammeln möchten, sind Sie hier genau richtig. Im folgendem Abschnitt gehen wir auf häufig gestellte Fragen zu ReLEx smile ein. Wenn Sie wissen möchten, worauf es beim Augenlasern wirklich ankommt, worauf Sie achten müssen, welche Methoden wann zum Einsatz kommen und warum ein TÜV Zertifikat nicht ausreichend ist, um garantiert immer sicher ans Ziel zu kommen, können Sie sich in die spannende E-Mail-Serie eintragen und Sie bekommen alle relevanten Informationen direkt per E-Mail.

Häufige Fragen zum ReLEx-smile-Augenlaserverfahren

Wie lange sollten meine Werte vor einer ReLEx smile stabil sein?

Da die ReLEx smile nur einmal gemacht werden kann und eine Korrektur derzeit nur mit der PRK sicher durchgeführt werden kann, empfehlen wir, dass die Werte mindestens 3 Jahre stabil sind.

Gibt es eine Altersgrenze für ReLEx smile?

Wir empfehlen ReLEx smile grundsätzlich ab 25 Jahren, da ab diesem Alter die Voraussetzung Stabilität der Dioptrien (s.o.) gegeben ist.

Warum sollte ich mich für ReLEx smile statt für Femto LASIK entscheiden?

Wenn beide Methoden bei Ihnen zu einem sicheren Ergebnis führen können, so profitieren Sie bei der ReLEx-smile-OP durch den deutlich geringen (2 mm) Schnitt im Vergleich zur Femto LASIK (20 mm). Die Hornhaut bleibt stabil und der Tränenfluss wird weniger beeinträchtigt und Sie schließen Flap-Komplikationen aus.

Kann man bei mir die ReLEx smile anwenden, wenn die Hornhaut für die LASIK zu dünn war?

Auch für Patienten, die ihre Augen bisher nicht lasern lassen konnten, könnte u. U. die ReLEx-smile-Methode geeignet sein. Verbindlich lässt sich das nur bei der Voruntersuchung feststellen. Eine ausgezeichnete Methode, um die Brille auch bei zu dünner Hornhaut zu entfernen, ist ICL – implantierbare Linsen, die Sie weder spüren noch sehen.

Kann man direkt nach der ReLEx smile scharf sehen?

Die meisten Patienten können sofort nach der OP relativ scharf sehen, aber die Sicht ist auf jeden Fall noch getrübt. Der Unterschied aber zum Stand vor der OP ist jedenfalls deutlich. 80 % aller unserer ReLEx-smile-Patienten können am nächsten Tag schon Auto fahren.

Wann darf ich mich wieder schminken?

Nach 2 Wochen dürfen Sie wieder Augen Make-up auftragen.

Wann darf ich wieder Sport treiben?

Ca. 2 Wochen nach ReLEx smile dürfen Sie wieder Sport machen.

Was kostet eine ReLEx smile Behandlung?

Die ReLEx-smile-Kosten finden Sie hier in der Preisliste.

Linkedin Pinterest Google Plus Twitter Facebook

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen